Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch German Lawyer Germany English language Attorney-at-law English Lawyer germany french advocat francais allemagne French Attorney in Germany spanish language abogado alemania Spanish Attorney/ Lawyer in Germany Italian language avvocatto germania Italian Lawyer/ Attorney Germany Portuguese language advogado Alemanha Portuguese Polish speaking Lawyer/ Attorney in Germany adwokat Niemcy Polish Japanese speaking Lawyer/ Attorney in Germany Bengoshi Doitsu Japanese Attorney/ Lawyer Vietnamese language luat su Vietnamese Korean speaking lawyer/ attorney in Germany, Europe Korean Chinese language Lawyer/ Attorney in Germany/ Europe Chinese Lawyer/ Attorney russian speaking advokat Germaniya Russian

 

Kanzlei Anw├Ąlte Standorte Rechtsgebiete Recht von A bis Z Recht International Kanzleibrosch├╝re Muster FAQ Rechtsabteilung Terminsvertretung Mandanten Stellenangebote Kontakt Impressum Datenschutz Presse Links

horak.   
RECHTSANWÄLTE

Markenrecht  Patentrecht  Urheberrecht  Medienrecht  Kartellrecht  Vergaberecht  Wettbewerbsrecht  Lebensmittelrecht  Technikrecht
 
 
Apothekenrecht  Abmahnung  Arbeitnehmererfinderrecht  Arbeitsrecht  Arzneimittelrecht  Bankrecht  Baurecht  Beihilferecht  Bildrecht  Datenschutzrecht  Datenschutzerkl├Ąrung  Designrecht  Domain-Name-Dispute  Domainrecht  Energierecht  Erbrecht  Europarecht  Familienrecht  FAQ  Filmrecht  Fotorecht  Gl├╝cksspielrecht  Gesellschaftsrecht  Gewerblicher Rechtsschutz  Grenzbeschlagnahme  Handelsrecht  Handelsvertreterrecht  Immobilienrecht  Ingenieurrecht  Insolvenzrecht  Internationales Recht  Internetrecht  IP Due Diligence  IT-Recht  Kartellrecht  Kosmetikrecht  Lebensmittelrecht  Maklerrecht  Markenrecht  Medienrecht  Musikrecht  Muster  M&A  Onlinerecht  ├ľffentliches Wirtschaftsrecht  Patentanwalt  Patentrecht  Presserecht  Produktpiraterie  Prozessf├╝hrung  Sortenschutzrecht  Sportrecht  Steuerrecht  Technikrecht  Telekommunikation  Tierrecht  Transportrecht  Urheberrecht  Veranstaltungsrecht  Vergaberecht  Verlagsrecht  Versandhandelsrecht  Versicherungsrecht  Vertragsrecht  Vertriebsrecht  Verwaltungsrecht  Wirtschaftsrecht  Wirtschaftsstrafrecht  Zwangsvollstreckung  Recht von A bis Z  internationales Recht

Anwalt Hannover Fachanwalt gewerblicher Rechtsschutz  Urheberrecht Fachanwalt Medienrecht Markenrecht Patentrecht Technikrecht IT Recht Vergaberecht Energierecht Presserecht Zivilrecht Kartellrecht Vergabeverfahren Arbeitnehmererfinderrecht Sportrecht Baurecht Gesellschaftsrecht Fotorecht Abmahnung Unterlassungserkl├Ąrung Terminsvertretung Designschutz Designrecht Recht am eigenen Bild Markenschutz Patentschutz TK-Recht IT IT-Recht Internetrecht Onlinerecht Sortenschutz IT Internetrecht Produktpiraterie Plagiat Markenpiraterie Grenzbeschlagnahme Rechtsanwalt Hannover Anwaltskanzlei

Start  IP-Recht  Markenschutz  Patentschutz  Designschutz  IT-Recht  Handelsrecht  Gesellschaftsrecht  Impressum  Datenschutz  AGB  Online-Anfrage

 

Rechtsanwalt Anwaltskanzlei Fachanwalt Patentanwalt FAQ Wirtschaftsrecht internationales Rechtjetzt Termin online buchen

Start.. Recht International.. Schweden.. Patentanwalt (SE)..
Start
Kanzlei
Anw├Ąlte
Dipl.-Ing. Michael Horak LL.M.
Julia Ziegeler
Anna Umberg LL.M. M.A.
Dipl.-Phys. Andree Eckhard
Katharina Gitmann-Kopilevich
Karoline Behrend
Dr. Johanna K. M├╝ller-K├╝hne
Andreas Friedlein
Jelka Boysen
Recht von A bis Z
Recht International
Rechtsgebiete
Abfallrecht
AGB-Recht
Agrarrecht
Apothekenrecht
Arbeitnehmererfinderrecht
Arbeitsrecht
Architektenrecht
Arzneimittelrecht
Arzthaftungsrecht
Aussenwirtschaftsrecht
Bankrecht
Baurecht
Beamtenrecht
Beihilferecht
Bildrecht
Bodenschutzrecht
B├╝rgschaftsrecht
Bussgeldrecht
Datenschutzrecht
Designrecht
Domainrecht
Domain-Name-Dispute
Energierecht
Erbrecht
Europarecht
Familienrecht
Filmrecht
Fotorecht
Gastst├Ąttenrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerbemietrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Gewerberecht
Gl├╝cksspielrecht
Handelsrecht
Handelsvertreterrecht
Hochschulrecht
Immobilienrecht
Ingenieurrecht
Insolvenzrecht
Internationales Recht
Internetrecht
IT-Recht
Kapitalmarktrecht
Kartellrecht
Kaufrecht
Kosmetikrecht
Kryptorecht
Lebensmittelrecht
Maklerrecht
Markenrecht
Medienrecht
Medizinprodukterecht
Medizinrecht
MLM-Recht
Musikrecht
M&A
Onlinerecht
├ľffentliches Wirtschaftsrecht
Patentrecht
Presserecht
Pr├╝fungsrecht
Schadensrecht
Schulrecht
Sortenschutzrecht
Sportrecht
Steuerrecht
Technikrecht
Telekommunikation
Tierrecht
Transportrecht
Umweltrecht
Urheberrecht
Veranstaltungsrecht
Vereinsrecht
Verkehrsrecht
Verlagsrecht
Vergaberecht
Versandhandelsrecht
Versicherungsrecht
Vertragsrecht
Vertriebsrecht
Verwaltungsrecht
Weinrecht
Wettbewerbsrecht
Wirtschaftsrecht
Wirtschaftsstrafrecht
Zivilrecht
Zollrecht
Zwangsvollstreckung
Rechtsthemen
Abmahnung
Compliance
Designverletzung
Digitalisierung/ Industrie 4.0
Existenzgr├╝ndung
Gew├Ąhrleistung/Produkthaftung
Grenzbeschlagnahme
Leasing
Markenverletzung
Mediation
Mindestlohn
Patentanwalt
Patentverletzung
Pro Bono Rechtsberatung
Produktpiraterie
Prozessf├╝hrung
Sanierung
Schadensersatz
Urheberrechtsverletzung
Verkaufsplattformen
Youtube
Muster
Arbeitsvertrag
Arbeitsrechliche Abmahnung
Aufhebungsvertrag
Autokaufvertrag
Datenschutzerkl├Ąrung
Domainkaufvertrag
Forschungsvertrag
Franchisevertrag
Freier Mitarbeiter Vertrag
GbR-Vertrag
Geheimhaltungsvereinbarung
GmbH-Satzung
Gemeinschaftspraxisvertrag
geringf├╝gige Besch├Ąftigung
Gesch├Ąftsf├╝hrer-Anstellungsvertrag
Gewerbemietvertrag
Handelsvertretervertrag
IP Due Diligence
Kaufvertrag
Kooperationsvertrag
Lizenzvertrag
Markenlizenzvertrag
Rechtsabteilung
Softwarevertrag
Softwarepflegevertrag
Unternehmenskaufvertrag
Werkvertrag
Terminsvertretung
Entscheidungen
Mitarbeiter
Profil
Ausstattung
Anwaltsblogs
Stellenangebote
Rechtsanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte
Patentingenieure
Wirtschaftsjuristen
Patentanwaltsfachangestellte
Rechtsreferendare
Rechtsfachwirte
Rechtsanwaltsfachangestellte
Rechtsanwalts- und Notarfachang.
Azubi Rechtsanwaltsfachang.
Azubi Patentanwaltsfachang.
Seminare
Honorar
Vollmacht
Aktuelles & Download
Kanzleimagazin
Kanzleibrosch├╝re
Kontakt
Anfahrt
Standorte
Berlin
Bielefeld
Bremen
D├╝sseldorf
Frankfurt
Hamburg
Hannover
M├╝nchen
Stuttgart
Wien
Online-Anfrage
Datenschutz
Domain
Urteilsdaten
Gericht
Schutzrechtsklassifikationen
Recherchem├Âglichkeiten
Patent- und Marken├Ąmter
Vereinigungen
Impressum
Links
AGB

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Hannover
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Georgstr. 48
30159 Hannover | Hauptsitz
Deutschland

Fon 0511.35 73 56-0
Fax 0511.35 73 56-29
info@bwlh.de
hannover@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Berlin
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Wittestra├če 30 K
13509 Berlin
Deutschland

Fon 030.403 66 69-00
Fax 030.403 66 69-09
berlin@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Bielefeld
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Herforder Str. 69
33602 Bielefeld
Deutschland

Fon 0521.43 06 06-60
Fax 0521.43 06 06-69
bielefeld@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Bremen
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Parkallee 117
28209 Bremen
Deutschland

Fon 0421.33 11 12-90
Fax 0421.33 11 12-99
bremen@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte D├╝sseldorf
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Grafenberger Allee 293
40237 D├╝sseldorf
Deutschland

Fon 0211.97 26 95-00
Fax 0211.97 26 95-09
duesseldorf@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Frankfurt/ Main
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Mainzer Landstra├če 50
60325 Frankfurt
Deutschland

Fon 069.380 79 74-20
Fax 069.380 79 74-29
frankfurt@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Hamburg
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Colonnaden 5
20354 Hamburg
Deutschland

Fon 040.882 15 83-10
Fax 040.882 15 83-19
hamburg@bwlh.de

 

horak. 
Rechtsanw├Ąlte M├╝nchen
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Landshuter Allee 8-10
80637 M├╝nchen
Deutschland

Fon 089.250 07 90-50
Fax 089.250 07 90-59
munich@bwlh.de

 

horak.
Rechtsanw├Ąlte Stuttgart
Fachanw├Ąlte
Patentanw├Ąlte

Stockholmer Platz 1
70173 Stuttgart
Deutschland

Fon 0711.99 58 55-90
Fax 0711.99 58 55-99
stuttgart@bwlh.de

 

horak. 
Patentanw├Ąlte Wien
 

Trauttmansdorffgasse 8
1130 Wien
├ľsterreich

Fon +43.1.876 15 17
Fax +49.511.35 73 56-29
wien@bwlh.de

Schwedisches geistiges Eigentum-horak Fachanw├Ąlte

Das schwedische geistige Eigentum umfasst das Patentrecht, das Markenrecht, das Designrecht sowie schwedische Urheberrechte.

Das schwedische Amt f├╝r geistiges Eigentum (PRV) ist die Beh├Ârde f├╝r gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht in Schweden. Das Amt ist im Zentrum von Stockholm und in S├Âderhamn.

Grundlage des schwedischen geistigen Eigentums ist es, Innovationen mit Hilfe von Patenten, Designs und Markenschutz zu sichern.

Schwedisches Patentrecht

Das schwedische Patentrecht ist im Patentgesetz Schwedens geregelt.

Damit eine Erfindung in Schweden patentierbar ist, muss sie bestimmte Bedingungen erf├╝llen. Die Erfindung muss neu, erfinderisch und gewerblich anwendbar sein.

Patentierbarkeit in Schweden

Die Erfindung darf nicht bekannt sein. Es spielt keine Rolle, wie, von wem oder wo auf der Welt es bekannt gemacht wurde.

Mit erfinderischer T├Ątigkeit ist gemeint, dass sich die Erfindung erheblich von dem unterscheiden muss, was bereits bekannt ist. Die L├Âsung darf f├╝r einen Fachmann auf diesem technischen Gebiet nicht offensichtlich sein.

Um in Schweden patentierbar zu sein, muss eine Erfindung gewerblich anwendbar sein. Eine Erfindung wird als gewerblich anwendbar angesehen, wenn sie in irgendeiner Art von Industrie hergestellt oder verwendet werden kann.

Nach dem schwedischen Patentgesetz kann eine Erfindung nicht f├╝r nachfolgendes gew├Ąhrt werden:

  • eine Entdeckung, wissenschaftliche Theorie oder mathematische Methode,
  • eine ├Ąsthetische Kreation,
  • ein Schema, eine Regel oder ein Verfahren zum Ausf├╝hren einer mentalen Handlung, zum Spielen eines Spiels oder zum Gesch├Ąft oder ein Computerprogramm;
  • eine Pr├Ąsentation von Informationen,
  • ein Verfahren zur chirurgischen oder therapeutischen Behandlung oder Diagnose, das an Menschen oder Tieren durchgef├╝hrt werden soll.

Eine Idee, die nur ein Computerprogramm oder ein Schema, eine Regel oder ein Verfahren zur Gesch├Ąftsabwicklung darstellt, ist nicht technischer Natur und kann daher auch in Schweden nicht patentiert werden. Erfindungen technischer Natur, die eine Gesch├Ąftsmethode umfassen oder die von einem Computerprogramm ausgef├╝hrt werden oder ausgef├╝hrt werden k├Ânnen, k├Ânnen jedoch patentierbar sein.

Patentanmeldung in Schweden

Mit einer Anmeldung f├╝r ein schwedisches Patent zu beginnen ist nicht kostenintensiv.

Eine schwedische Patentanmeldung bezieht sich nur auf Schweden und wird bei PRV eingereicht. Eine schwedische Patentanmeldung ist geeignet, wenn die Erfindung nur in Schweden gesch├╝tzt werden soll, aber auch ein guter Ausgangspunkt f├╝r weitere Patente in anderen L├Ąndern.

Wenn eine schwedische Patentanmeldung eingereicht wurde, bleiben bis zu 12 Monaten, dem "Priorit├Ątsjahr", Zeit, um zu entscheiden, wo und in welchen L├Ąndern eine Anmeldung eingereicht werden soll.

  • Die Anmeldegeb├╝hr in Schweden ist international niedrig.
  • Fr├╝her Bericht ├╝ber die Patentierbarkeit der Erfindung.
  • Der fr├╝he Bericht gibt Zeit und Gelegenheit, eine internationale Bewerbung (PCT) zu pr├╝fen.
  • Die Patentanmeldung in Schweden kann in englischer Sprache eingereicht werden und durchf├╝hren - es ist nur eine ├ťbersetzung der endg├╝ltigen Anspr├╝che ins Schwedische erforderlich.

Die Laufzeit f├╝r ein schwedisches Patent betr├Ągt 20 Jahre.

Schwedisches Designrecht

Das schwedische Designrecht ist im Designgesetz Schwedens geregelt.

Ein schwedischer Designanmeldung bezieht sich auf Schweden und wird bei PRV eingereicht. Mit einer Designregistrierung wird das Erscheinungsbild des Produkts, nicht jedoch dessen Funktion, gesch├╝tzt.

Designanmeldung in Schweden

Die Designanmeldung in Schweden muss Folgendes enthalten:

  • Informationen ├╝ber Sie als Antragsteller, den Vertreter (falls zutreffend) und den Designer.
  • Beigef├╝gter Auftragsbeleg (falls zutreffend).
  • Angabe von Produkt und Klasse f├╝r Ihr Design.
  • Informationen zur Mehrfachregistrierung (falls zutreffend).
  • Angeh├Ąngte Bilder.
  • Angebautes Modell (falls zutreffend).
  • Angaben zur Priorit├Ąt (falls zutreffend).
  • Informationen zur Geheimhaltung (falls zutreffend).
  • Beigef├╝gte Vollmacht (falls zutreffend, wenn ein Agent Sie in allen Angelegenheiten vertreten wird, die Ihre Designanwendung betreffen).
  • Aktuelle Geb├╝hr und Zahlungsmethode.

Eine Designanmeldung kann einen oder mehrere Inhaber haben. Wenn mehrere gemeinsam einen Designschutz beantragen, m├╝ssen alle Namen und Adressen angegeben werden.

Der Name und die Adresse des Designers muss im Antrag angegeben werden.

Der Designanmeldung in Schweden m├╝ssen Bilder des entworfenen Objekts angeh├Ąngt werden.

Einreichung eines Designmodells in Schweden

Es kann auch ein Modell des Designs eingereicht werden. Das Modell darf in keiner Richtung gr├Â├čer als 40 cm sein oder mehr als vier Kilo wiegen. Dar├╝ber hinaus darf es nicht aus verderblichem oder gef├Ąhrlichem Material hergestellt werden. Selbst wenn ein Modell des Designs eingereciht wird, m├╝ssen immer Bilder mitgesandt werden, die f├╝r die Ver├Âffentlichung verwendet werden k├Ânnen.

Die Designanmeldung wird zu einem ├Âffentlichen Dokument, sobald sie bei PRV bei uns eingereicht wurde. Es gibt jedoch einige Teile, die Sie f├╝r einen bestimmten Zeitraum geheim halten k├Ânnen. Geheimhaltung kann zum Beispiel sehr wichtig sein, wenn sich Ihr Design auf ein Modeprodukt bezieht, das Sie erst ver├Âffentlichen m├Âchten, wenn das Produkt auf den Markt kommt.

Die Geschmacksmusterregistrierung/ der Designschutz ist ab dem Datum der Antragstellung f├╝nf Jahre lang g├╝ltig. Mit der ersten Designanmeldung k├Ânnen Sie sich daf├╝r entscheiden, mehrere F├╝nfjahresperioden direkt zu beantragen und zu bezahlen. Wenn Sie Ihre Registrierung erneuern, haben Sie die gleiche M├Âglichkeit, mehrere Zeitr├Ąume gleichzeitig zu verl├Ąngern und zu bezahlen. Sie k├Ânnen bis zu 25 Jahre lang exklusive Rechte an Ihrem Design erwerben.

Schwedisches Markenrecht

Das schwedische Markenrecht ist im Markengesetz Schwedens geregelt.

Voraussetzungen f├╝r eine schwedische Marke

Die schwedische Marke muss eindeutig sein. Eines der Kriterien f├╝r die Registrierung einer Marke ist, dass sie eindeutig ist. Ihre Marke muss einzigartig, unverwechselbar und nicht ├Ąhnlich mit anderen Marken sein. Die Marke darf nicht gegen das Gesetz oder die Verfassungen versto├čen oder die Rechte anderer verletzen.

Wenn  eine Markenanmeldung in Schweden erfolgt, m├╝ssen  die Waren und Dienstleistungen hinzugef├╝gt werden, f├╝r die die Marke verwendet wird. Die Waren und Dienstleistungen sind in verschiedene Klassen unterteilt. Die Waren und Dienstleistungen in den Klassen bilden die Grundlage f├╝r den Schutz.

Markenanmeldung in Schweden

Eine Markenanmeldung wird bei PRV eingereicht.

Folgende Angaben werden werden f├╝r die Markenanmeldung in Schweden ben├Âtigt:

  • Es muss klar sein, dass es sich um eine Anwendung handelt
  • Der Name des Antragstellers muss klar sein
  • Die Anmeldung muss eine Darstellung der Marke enthalten
  • Sie m├╝ssen eine Liste der Waren und / oder Dienstleistungen beif├╝gen, f├╝r die Sie die Marke registrieren m├Âchten.

Sobald die Anmeldung eingereicht wurde, kann die Marke nicht mehr ge├Ąndert werden.

Eine Markenregistrierung ist in Schweden zehn Jahre ab dem Anmeldetag g├╝ltig. Danach kann es unbegrenzt oft um jeweils zehn Jahre verl├Ąngert werden.

Urheberrecht in Schweden

Das Urheberrecht in Schweden ist im Urheberrechtsgesetz geregelt.

Das schwedische Urheberrecht ist ein ausschlie├čliches Recht auf kreative Werke unterschiedlicher intellektueller Errungenschaften, sofern die Sch├Âpfung ausreichend originell ist.

Das Urheberrecht in Schweden umfasst Musik, Texte und Filme, aber auch  andere Ausdrucksformen wie Computersoftware, Architektur, angewandte Kunst und mehr k├Ânnen urheberrechtlich gesch├╝tzt werden.

Angewandte Kunst umfasst unter anderem Produktdesigns. Da eine gro├če Anzahl von auf dem Markt verkauften Produkten auch mit dem Ziel hergestellt wird, eine angenehme Form zu erhalten, kann das Urheberrecht f├╝r Produkte nahezu jeder Art gelten, sofern das Design ausreichend originell ist.

Da keine Registrierung erforderlich ist, k├Ânnen die Urheber Rechte haben, ohne dies zu wissen. Es gibt auch eine Reihe internationaler Abkommen, die in vielen L├Ąndern gleichzeitig zum Schutz f├╝hren, ohne dass andere Kosten als die f├╝r die Erstellung des Werks selbst anfallen.

Einer der Hauptvorteile des Urheberrechts ist, dass es leicht zu bekommen ist. Das Fehlen eines Registrierungssystems f├╝r das Urheberrecht f├╝hrt jedoch dazu, dass der Schutz in Schweden manchmal als schw├Ącher als der f├╝r andere Rechte des geistigen Eigentums angesehen wird.

Sortenschutzrecht in Schweden

Die Sortenschutzrechte in Schweden sind in vielerlei Hinsicht den Patentrechten ├Ąhnlich. Das Pflanzenz├╝chterrechtsgesetz/ Sortenschutzgesetz sieht vor, dass jeder, der eine neuartige Pflanzensorte kreiert, Exklusivrechte daf├╝r erhalten kann.

Der Sortenschutz entsteht durch die Registrierung bei der schwedischen Landwirtschaftsbeh├Ârde. Der Schutz gilt je nach Pflanzensorte f├╝r 25-30 Jahre und setzt voraus, dass j├Ąhrliche Geb├╝hren entrichtet werden.

Zu den Anforderungen f├╝r die ausschlie├člichen Rechte an einer Pflanzensorte geh├Ârt, dass sie als neuartig, eigenst├Ąndig, einheitlich und stabil angesehen werden muss.

Der Schutz bedeutet, dass andere Akteure m├Âglicherweise keine Pflanzensorten verwenden, die identisch sind, abgeleitet sind oder sich nicht ausreichend von der registrierten Pflanzensorte unterscheiden. Die Verwendungen, die verboten werden k├Ânnen, umfassen bestimmte Formen der Vermehrung, Verarbeitung, Lagerung, des Verkaufs, des Imports oder des Exports der Pflanzensorte.

Ausgenommen vom Schutz sind die Verwendung f├╝r private und nichtkommerzielle Zwecke, Versuche und die Verwendung bei der Herstellung neuer Pflanzensorten.

Patentanmeldung/ Markenanmeldung/ Designanmeldung in Schweden

Das schwedische Amt f├╝r geistiges Eigentum (PRV) ist die Beh├Ârde f├╝r gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht in Schweden. Das Amt ist im Zentrum von Stockholm und in S├Âderhamn. Dort werden Patentanmeldungen, Markenanmeldungen und Designanmeldungen eingereicht.

Laufzeiten der schwedischen IP-Rechte

Es gibt die nachfolgenden Laufzeiten bei schwedischen IP-Rechten:

  • schwedische Patente: 20 Jahre
  • schwedische Designs: 25 Jahre
  • schwedische Marken: 10 Jahre, verl├Ąngerbar
  • schwedische Sorten: 25-30 Jahre
  • schwedische Urheberrechte: 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers

Internationale ├ťbereinkommen im schwedischen gewerblichen Rechtsschutz:

Internationale ├ťbereinkommen im schwedischen gewerblichen Rechtsschutz/ geistigen Eigentum:

Contracting Party

Treaty

Signature

Instrument

In Force

Details

Sweden

Beijing Treaty on Audiovisual Performances

June 14, 2013

Sweden

Berne Convention

Accession: July 8, 1904

August 1, 1904

Details

Sweden

Budapest Treaty

November 14, 1977

Ratification: June 23, 1983

October 1, 1983

Sweden

Locarno Agreement

June 2, 1969

Ratification: July 7, 1970

April 27, 1971

Sweden

Madrid Agreement (Indications of Source)

Accession: October 4, 1933

January 1, 1934

Details

Sweden

Madrid Protocol

December 21, 1989

Ratification: December 30, 1994

December 1, 1995

Details

Sweden

Nice Agreement

June 15, 1957

Ratification: June 28, 1961

July 28, 1961

Details

Sweden

Paris Convention

Accession: May 29, 1885

July 1, 1885

Details

Sweden

Patent Cooperation Treaty

June 19, 1970

Ratification: February 17, 1978

May 17, 1978

Details

Sweden

Patent Law Treaty

May 17, 2001

Ratification: September 27, 2007

December 27, 2007

Sweden

Phonograms Convention

October 29, 1971

Ratification: January 18, 1973

April 18, 1973

Details

Sweden

Rome Convention

October 26, 1961

Ratification: July 13, 1962

May 18, 1964

Details

Sweden

Singapore Treaty

Accession: September 16, 2011

December 16, 2011

Sweden

Strasbourg Agreement

March 24, 1971

Ratification: May 17, 1973

October 7, 1975

Sweden

Trademark Law Treaty

September 26, 1995

Sweden

UPOV Convention

Accession: November 17, 1971

December 17, 1971

Details

Sweden

Vienna Agreement

December 19, 1973

Ratification: June 5, 1980

August 9, 1985

Sweden

WIPO Convention

July 14, 1967

Ratification: August 12, 1969

April 26, 1970

Sweden

WIPO Copyright Treaty

October 31, 1997

Ratification: December 14, 2009

March 14, 2010

Sweden

WIPO Performances and Phonograms Treaty

October 31, 1997

Ratification: December 14, 2009

March 14, 2010

Details

 

Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch Patentverletzung Markenverletzung Designverletzung Patentverletzungsklage Markenverletzungsverfahren Designverletzungsprozess Abmahnung Patent Verletzung eines Patentes, Gebrauchsmusterverletzung Sortenschutzverletzung Wettbewerbsverletzung ├Âffentliches Wirtschaftsrecht ├Âffentliches Baurecht ├Âffentliches Planungsrecht St├Ądtebaurecht Kommunalrecht Umweltrecht Abfallrecht Energierecht TK-Recht Vergaberecht ├ľPP Privatisierung Teilprivatisierung Umwandlung in ├Âffentliche Einrichtung Beihilferecht Gewerberecht Gesundheitsrecht Wirtschaftsverwaltungsrecht externe Rechtsanteilung flexible Patentabteilung IP Due Diligence German  Lawyer Germany English language Attorney-at-law IP Lawyer IP Due Diligence Attorney on demand Patent Attorney on demand  English

© Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak 2002-2020 anwalt hannover Fachanwalt f├╝r Urheber- und Medienrecht Marke Patent Markenrecht Patentrecht Patentiert Gebrauchsmuster Geschmacksmuster anmelden recherchieren  name registrieren Ankam Rechtsrat Berlin Hamburg Rechtsberatung in M├╝nchen K├Âln Frankfurt Rechtsberatung Stuttgart Dortmund D├╝sseldorf Essen Bremen Hannover Leipzig Dresden N├╝rnberg Duisburg Bochum Bielefeld Wuppertal Bonn Mannheim Karlsruhe Wiesbaden M├╝nster Augsburg  Rechtsanwalt Mietrecht Gewerbemietrecht Pachtrecht B├╝rgschaftsrecht Gewerberecht Gastst├Ąttenrecht drucken  Apothekenrecht Arbeitnehmererfinderrecht Arbeitsrecht Baurecht anwalt Arzneimittelrecht Bildrecht Fotorecht Fachkanzlei Datenschutz datenrecht Rechtsberatung in Gelsenkirchen Aachen M├Ânchengladbach Braunschweig Chemnitz Krefeld Halle Magdeburg Freiburg Oberhausen L├╝beck Erfurt Rostock Mainz Kassel Hagen Hamm Saarbr├╝cken Herne Ludwigshafen Osnabr├╝ck Solingen Leverkusen Oldenburg Potsdam Neuss Heidelberg Paderborn Darmstadt Regensburg W├╝rzburg Ingolstadt Heilbronn Ulm G├Âttingen Wolfsburg Recklinghausen Anwalt Hildesheim Celle Braunschweig Architektenrecht Bankrecht Beamtenrecht Bussgeldrecht Verkehrsrecht Transportrecht Markenanmeldung Markenanwalt Abmahnung Schadensersatz Schadensrecht Versicherungsrecht Krankenversicherungsrecht Versicherungsvertrag Agrarrecht Landwirtschaftsrecht speichern Datenrecht Datenschutzrecht Designrecht Designschutz Geschmacksmusterrecht Domainrecht Domain-Dispute Fachanw├Ąlte recht rechtberatung vertretung vor gericht terminsvertretung klage kl├Ąger beklagter onlinerecht internetrecht tierrecht pferderecht  verlagsrecht anwaltskanzlei vertragsrecht agb pr├╝fen mustervertrag erstellen Rechtsvertretung in Pforzheim Offenbach Bottrop Bremerhafen F├╝rth Remscheid Reutlingen Moers Koblenz Erlangen Trier Salzgitter Siegen Jena Hildesheim Cottbus Gera Wilhelmshaven Delmenhorst L├╝neburg Hameln Wolfenb├╝ttel Nordhorn Cuxhaven Emden Lingen Peine Melle Stade Goslar Neustadt Arbeitsrecht Anwalt Hannover Zivilrecht Zwangsvollstreckungsrecht Prozessf├╝hrung Sanierung Insolvenz Insolvenzanwalt Immobilienrecht Immobilienanwalt Domainrecht Domainanwalt Domainregistrierung Domainrecht Patentrecht Designrecht Gebrauchsmusterrecht Patent Erfinder Patentanwalt Hannover Patentanwaltskanzlei FAQ Mustervertrag kostenlose Vertragsmuster Muster-Datenschutzerkl├Ąrung, IP Due Diligence, M&A, Industrie 4.0, Digitalisierung, Digitalisierungsrecht zur├╝ck  anwalt markenrecht markenanmeldung patentrecht vergaberecht lebensmittelrechtlich arzneimittelrechtlich domainrecht  Energierecht Erbrecht Europarecht Filmrecht Fachanwalt IP IT Handelsrecht Handelsvertreterrecht Gesellschaftsrecht Sportrecht sportgericht anwalt kartellrecht uwg gwb wettbewerbsrecht ingenieurrecht Vertragsrecht Verlagsrecht Veranstaltungsrecht Tierrecht TK Technikrecht Presserecht Internetrecht Onlinerecht M&A Musikrecht Insolvenzrecht Europarecht Designrecht Datenschutzrecht Datenrecht Rechtsanwalt Vergaberecht Nachpr├╝fungsverfahren R├╝ge EU-Vergaberecht Online-Anfrage Rechtsanwalt Anwaltskanzlei Fachanwalt Patentanwalt FAQ Wirtschaftsrecht internationales Recht Vergaberecht IP Recht Markenrecht PatentrechtTermin buchen

 

 

horak. Rechtsanw├Ąlte/ Fachanw├Ąlte/ Patentanw├Ąlte ┬Ě Georgstr. 48 ┬Ě 30159 Hannover ┬Ě Deutschland ┬Ě Fon 0511.357 356-0 ┬Ě Fax 0511.357 356-29 ┬Ě info@bwlh.de