Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch German Lawyer Germany English language Attorney-at-law English Lawyer germany french advocat francais allemagne French Attorney in Germany spanish language abogado alemania Spanish Attorney/ Lawyer in Germany Italian language avvocatto germania Italian Lawyer/ Attorney Germany Portuguese language advogado Alemanha Portuguese Polish speaking Lawyer/ Attorney in Germany adwokat Niemcy Polish Japanese speaking Lawyer/ Attorney in Germany Bengoshi Doitsu Japanese Attorney/ Lawyer Vietnamese language luat su Vietnamese Korean speaking lawyer/ attorney in Germany, Europe Korean Chinese language Lawyer/ Attorney in Germany/ Europe Chinese Lawyer/ Attorney russian speaking advokat Germaniya Russian

 

Kanzlei  Kanzleibroschüre  Rechtsgebiete  Recht von A bis Z  Recht International  Anwälte  Muster  FAQ  Pro Bono Rechtsberatung  Entscheidungen  Terminsvertretung  Mandanten  Kontakt  Presse  Links

horak.   
RECHTSANWÄLTE

 

Markenrecht  Patentrecht  Urheberrecht  Medienrecht  Kartellrecht  Vergaberecht  Wettbewerbsrecht  Lebensmittelrecht  Technikrecht
 
Apothekenrecht   Abmahnung   Arbeitnehmererfinderrecht   Arbeitsrecht   Arzneimittelrecht   Bankrecht   Baurecht   Beihilferecht   Bildrecht   Datenschutzrecht   Datenschutzerklärung   Designrecht   Domain-Name-Dispute   Domainrecht   Energierecht   Erbrecht   Europarecht   Familienrecht   FAQ   Filmrecht   Fotorecht   Glücksspielrecht   Gesellschaftsrecht   Gewerblicher Rechtsschutz   Grenzbeschlagnahme   Handelsrecht   Handelsvertreterrecht   Immobilienrecht   Ingenieurrecht   Insolvenzrecht   Internationales Recht   Internetrecht   IT-Recht   Kartellrecht   Kosmetikrecht   Lebensmittelrecht   Maklerrecht   Markenrecht   Medienrecht   Musikrecht   Muster   M&A   Onlinerecht   Patentanwalt   Patentrecht   Presserecht   Produktpiraterie   Prozessführung   Sortenschutzrecht   Sportrecht   Steuerrecht   Technikrecht   Telekommunikation   Tierrecht   Transportrecht   Urheberrecht   Veranstaltungsrecht   Vergaberecht   Verlagsrecht   Versandhandelsrecht   Versicherungsrecht   Vertragsrecht   Vertriebsrecht   Verwaltungsrecht   Wirtschaftsrecht   Wirtschaftsstrafrecht   Zwangsvollstreckung   Recht von A bis Z   internationales Recht

Anwalt Hannover Fachanwalt gewerblicher Rechtsschutz  Urheberrecht Fachanwalt Medienrecht Markenrecht Patentrecht Technikrecht IT Recht Vergaberecht Energierecht Presserecht Zivilrecht Kartellrecht Vergabeverfahren Arbeitnehmererfinderrecht Sportrecht Baurecht Gesellschaftsrecht Fotorecht Abmahnung Unterlassungserklärung Terminsvertretung Designschutz Designrecht Recht am eigenen Bild Markenschutz Patentschutz TK-Recht IT IT-Recht Internetrecht Onlinerecht Sortenschutz IT Internetrecht Produktpiraterie Plagiat Markenpiraterie Grenzbeschlagnahme Rechtsanwalt Hannover Anwaltskanzlei

Start  IP-Recht  Markenschutz  Patentschutz  Designschutz  IT-Recht  Handelsrecht  Gesellschaftsrecht  Impressum  AGB  Online-Anfrage
Start.. Recht International.. Russland.. Gewerblicher Rechtsschutz (RU)..

horak.
Rechtsanwälte
Hauptsitz

Georgstr. 48
30159 Hannover
Deutschland

Fon 0511.357 356.0
Fax 0511.357 356.29
info@bwlh.de

 

Start
Kanzlei
Anwälte
Dipl.-Ing. Michael Horak LL.M.
Julia Ziegeler
Anna Umberg LL.M. M.A.
Ansgar Kluge
Dipl.-Phys. Andree Eckhard
Katharina Gitmann
Karoline Behrend
Dr. Johanna K. Müller
Recht von A bis Z
Recht International
Rechtsgebiete
Abfallrecht
AGB-Recht
Agrarrecht
Apothekenrecht
Arbeitnehmererfinderrecht
Arbeitsrecht
Architektenrecht
Arzneimittelrecht
Arzthaftungsrecht
Aussenwirtschaftsrecht
Bankrecht
Baurecht
Beamtenrecht
Beihilferecht
Bildrecht
Bodenschutzrecht
Bürgschaftsrecht
Bussgeldrecht
Datenschutzrecht
Designrecht
Domainrecht
Domain-Name-Dispute
Energierecht
Erbrecht
Europarecht
Familienrecht
Filmrecht
Fotorecht
Gaststättenrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerbemietrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Gewerberecht
Glücksspielrecht
Handelsrecht
Handelsvertreterrecht
Hochschulrecht
Immobilienrecht
Ingenieurrecht
Insolvenzrecht
Internationales Recht
Internetrecht
IT-Recht
Kapitalmarktrecht
Kartellrecht
Kaufrecht
Kosmetikrecht
Lebensmittelrecht
Maklerrecht
Markenrecht
Medienrecht
Medizinprodukterecht
Medizinrecht
MLM-Recht
Musikrecht
M&A
Onlinerecht
Patentrecht
Presserecht
Prüfungsrecht
Schadensrecht
Schulrecht
Sortenschutzrecht
Sportrecht
Steuerrecht
Technikrecht
Telekommunikation
Tierrecht
Transportrecht
Umweltrecht
Urheberrecht
Veranstaltungsrecht
Vereinsrecht
Verkehrsrecht
Verlagsrecht
Vergaberecht
Versandhandelsrecht
Versicherungsrecht
Vertragsrecht
Vertriebsrecht
Verwaltungsrecht
Weinrecht
Wettbewerbsrecht
Wirtschaftsrecht
Wirtschaftsstrafrecht
Zivilrecht
Zollrecht
Zwangsvollstreckung
Rechtsthemen
Abmahnung
Compliance
Designverletzung
Existenzgründung
Gewährleistung/Produkthaftung
Grenzbeschlagnahme
Leasing
Markenverletzung
Mediation
Mindestlohn
Patentanwalt
Patentverletzung
Pro Bono Rechtsberatung
Produktpiraterie
Prozessführung
Sanierung
Schadensersatz
Verkaufsplattformen
Youtube
Terminsvertretung
Entscheidungen
Mitarbeiter
Profil
Ausstattung
Anwaltsblogs
Stellenangebote
Seminare
Honorar
Vollmacht
Aktuelles & Download
Kanzleimagazin
Kanzleibroschüre
Kontakt
Anfahrt
Standort Hannover
Standort München
Standort Wien
Online-Anfrage
Datenschutz
Domain
Urteilsdaten
Gericht
Schutzrechtsklassifikationen
Recherchemöglichkeiten
Patent- und Markenämter
Vereinigungen
Impressum
Links
AGB

 

horak.
Rechtsanwälte Hannover
Fachanwälte
Patentanwälte

Georgstr. 48
30159 Hannover
Deutschland

Fon 0511.357 356.0
Fax 0511.357 356.29
info@bwlh.de
hannover@bwlh.de

 

horak. 
Rechtsanwälte München
Fachanwälte
Patentanwälte

Landshuter Allee 8-10
80637 München
Deutschland

Tel. 089.2500790-50
Fax 089.2500790-59
munich@bwlh.de

 

horak. 
Rechtsanwälte Wien
 

Trauttmansdorffgasse 8
1130 Wien
Österreich

Tel. +43.1.8761517
Fax +49.511.357356-29
wien@bwlh.de

 

Gewerblicher Rechtsschutz/ Geistiges Eigentum in Russland - horak Rechtsanwälte (Hannover/ Wien)

Der russiche gewerbliche Rechtsschutz ist zwar schon umfangreich normiert und kann auch auf eine gewisse Tradition zurückblicken. Erst mit den neueren Gesetzesänderungen erscheint er modernisiert.

Rechtsgrundlagen des russischen Patentrecht, Markenrechts etc

Seit 2008 besteht in Russland im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes ein neuer gesetzlicher Rahmen: an die Stelle der Einzelgesetze zum Schutz von Patenten, Marken und Urheberrechten ist der neue Vierte Teil des Zivilgesetzbuches ("Graschdanskij kodeks", Art. 1225-1551) getreten, wo sämtliche Normen des gewerblichen Rechtsschutzes zusammengefasst sind:

  • Kapitel 69 (Art. 1225-1254): allgemeine Bestimmungen
  • Kapitel 70, 71 (Art. 1255-1344): Urheberrecht und verwandte Schutzrechte
  • Kapitel 72 (Art. 1345- 1407): Patentrecht
  • Kapitel 73 (Art. 1408-1447): Schutzrechte an Pflanzenzüchtungen
  • Kapitel 74 (Art. 1448-1464): Schutz von Topographien integrierter Schaltkreise
  • Kapitel 75 (Art. 1465-1472): Schutz des Know How
  • Kapitel 76 (Art. 1473-1541): Markenrecht
  • Kapitel 77 (Art. 1542-1551): Nutzung der Schutzrechte im Rahmen einer einheitlichen Technologie

Somit sind das Gesetz Nr. 5351-I "Über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte" vom 9.7.1993, das Patentgesetz Nr. 3517-I vom 23.9.1992, das Gesetz Nr. 3520-I über Warenzeichen und Herkunftsangaben vom 23.9.1992 außer Kraft getreten.

Im Rahmen der Neukodifizierung des gewerblichen Rechtsschutzes wurden die grundlegenden Regelungen der genannten Einzelgesetze übernommen, aber auch einige Vorschriften zu Sonderbereichen wie Internetdomains oder Softwarerecht erstmals geschaffen.

So bestehen jetzt bspw. ausdrückliche Schutzvorschriften zum Know-how sowie zu dessen Übertragung durch Lizenzvertrag (Kapitel 75, Artt. 1465-1472 ZGB). Auch die Sanktionen bei Missbrauch sind verschärft worden. Künftig kann ein Unternehmen bei mehrmaligem oder grobem Verstoß gegen Rechte am geistigen Eigentum per Gerichtsbeschluss liquidiert werden (Art. 1253 ZGB). Eine weitere relevante Neuerung besteht darin, dass IP-Rechte jetzt den Vermögensrechten zugeordnet werden und somit der Pfändung und Vollstreckung zugänglich sind (Art. 1226 ZGB).

Nach russischem Recht können Patente ("patent") für Erfindungen ("izobretenije"), Geschmacksmuster ("poleznaja model") und Gebrauchsmuster ("promyschlennyj obrasez") angemeldet werden. Anträge können beim russischen Patent- und Markenamt (Rospatent) gestellt werden. Daneben besteht die Möglichkeit, ein eurasisches Patent, welches sich auf neun GUS-Staaten erstreckt, beim Eurasischen Patentamt zu sichern. Ferner ist eine internationale Patentanmeldung nach dem PCT-Abkommen, dem Russland ebenfalls beigetreten ist, denkbar.

Schutzdauer der Gebrauchsmuster und Designs sowie Patente in Russland

Die Schutzdauer der Gebrauchs- und Geschmacksmusterpatente beträgt nach der neuen Gesetzeslage zehn (statt früher fünf) bzw. 15 (statt früher zehn) Jahre. Dabei ist für Gebrauchsmuster eine Verlängerungsmöglichkeit des Patents für max. drei und für Geschmacksmuster für max. 10 Jahre vorgesehen. Die Schutzdauer der Erfindungspatente beträgt nach wie vor 20 Jahre, eine Verlängerung ist nur unter besonderen Umständen denkbar.

Russisches Markenrecht

Im Bereich des Markenrechts ist zu beachten, dass auch die in der Praxis wichtigen Markenlizenzverträge jetzt den neuen allgemeinen Bestimmungen für Lizenzverträge des Kapitels 69 ZGB, insb. Art. 1235 ff ZGB unterliegen.

Markenlizenzvertrag in Russland

Bei der Vertragsgestaltung ist daher u.a. zu berücksichtigen, dass ein Lizenzvertrag ("lizensionnyj dogovor") mangels anders lautender vertraglicher Vereinbarungen nach der gesetzlichen Vermutung des Art. 1235 ZGB eine Laufzeit von fünf Jahren und nichtausschließlichen Charakter hat. Markenlizenzverträge sind weiterhin beim russischen Patent- und Markenamt (Rospatent) zu registrieren.

Firmenbezeichnungen in Russland

Von Interesse ist die neue Vorschrift (Art. 1473 Abs. 4 ZGB in der Fassung des Änderungsgesetzes Nr. 201-FZ vom 8.11.2008), wonach Firmenbezeichnungen die volle oder abgekürzte Bezeichnung der Russischen Föderation sowie entsprechende Ableitungen nur bei Vorliegen einer in Übereinstimmung mit der Regierungsverordnung Nr. 52 vom 3.2.2010 erteilten Genehmigung verwenden dürfen. Die entsprechende Genehmigung wird vom Justizministerium erteilt, wenn die beantragende juristische Person Filialen und/oder Repräsentanzen in mehr als der Hälfte der Föderationssubjekte Russlands hat oder als großer Steuerzahler anerkannt ist oder in einem Register der Wirtschaftssubjekte mit einem Marktanteil von über 35% auf einem bestimmten Markt eingetragen ist oder eine auf einem bestimmten Markt beherrschende Stellung innehat oder wenn mehr 25% der Stimmrechte bzw. mehr als 25% am Stamm- bzw. Grundkapital der Gesellschaft im Eigentum der Russischen Föderation stehen. Die Verwendung einer vollen oder abgekürzten Bezeichnung anderer Staaten ist dagegen unzulässig.

Russland und der internationale gewerbliche Rechtsschutz

Russland ist den wichtigsten multilateralen Abkommen zum Schutz des geistigen und gewerblichen Eigentums beigetreten: WIPO, Welturheberrechtsübereinkommen (WUA), Pariser Verbandsübereinkunft (PVÜ), Patentzusammenarbeitsvertrag (PCT), beide Madrider Markenabkommen, Nizzaer Klassifikationsabkommen und Klassifikationsabkommen von Locarno sowie Genfer Markenrechtsvertrag.

Russlands Patentanwälte

Am 30.12.2008 ist das neue Gesetz Nr. 316-FZ "Über Patentanwälte" verabschiedet worden, das am 31.3.2009 in Kraft trat. Aus der Sicht ausländischer Unternehmer ist der Berufsstand der Patentanwälte insbesondere deshalb von Interesse, weil sich natürliche Personen ohne festen Wohnsitz in Russland und ausländische juristische Personen bei Kontakten mit dem russischen Patent- und Markenamt Rospatent (z.B. bei einer Patenanmeldung) gemäß Art. 1247 Abs. 2 Zivilgesetzbuch durch registrierte Patentanwälte vertreten lassen müssen.

Das Gericht für gewerblichen Rechtsschutz in Russland

Am 3.7.2013 hat das neu gegründete Gericht für gewerblichen Rechtsschutz ("Sud po intellektualnym pravam", http://ipc.arbitr.ru) seine Arbeit aufgenommen, welches als Eingangs- und Kassationsinstanz fungiert.

Weitere Informationen zum russischen gewerblichen Rechtsschutz:

 

Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch Patentverletzung Markenverletzung Designverletzung Patentverletzungsklage Markenverletzungsverfahren Designverletzungsprozess Abmahnung Patent Verletzung eines Patentes, Gebrauchsmusterverletzung Sortenschutzverletzung Wettbewerbsverletzung German  Lawyer Germany English language Attorney-at-law English

© Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak 2002-2017

 anwalt hannover Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Marke Patent Markenrecht Patentrecht Patentiert Gebrauchsmuster Geschmacksmuster anmelden recherchieren  name registrieren Ankam Rechtsrat Berlin Hamburg Rechtsberatung in München Köln Frankfurt Rechtsberatung Stuttgart Dortmund Düsseldorf Essen Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum Bielefeld Wuppertal Bonn Mannheim Karlsruhe Wiesbaden Münster Augsburg  Rechtsanwalt Mietrecht Gewerbemietrecht Pachtrecht Bürgschaftsrecht Gewerberecht Gaststättenrecht drucken  Apothekenrecht Arbeitnehmererfinderrecht Arbeitsrecht Baurecht anwalt Arzneimittelrecht Bildrecht Fotorecht Fachkanzlei Datenschutz datenrecht Rechtsberatung in Gelsenkirchen Aachen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Krefeld Halle Magdeburg Freiburg Oberhausen Lübeck Erfurt Rostock Mainz Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Herne Ludwigshafen Osnabrück Solingen Leverkusen Oldenburg Potsdam Neuss Heidelberg Paderborn Darmstadt Regensburg Würzburg Ingolstadt Heilbronn Ulm Göttingen Wolfsburg Recklinghausen Anwalt Hildesheim Celle Braunschweig Architektenrecht Bankrecht Beamtenrecht Bussgeldrecht Verkehrsrecht Transportrecht Markenanmeldung Markenanwalt Abmahnung Schadensersatz Schadensrecht Versicherungsrecht Krankenversicherungsrecht Versicherungsvertrag Agrarrecht Landwirtschaftsrecht speichern  Datenrecht Datenschutzrecht Designrecht Designschutz Geschmacksmusterrecht Domainrecht Domain-Dispute Fachanwälte recht rechtberatung vertretung vor gericht terminsvertretung klage kläger beklagter onlinerecht internetrecht tierrecht pferderecht  verlagsrecht anwaltskanzlei vertragsrecht agb prüfen mustervertrag erstellen Rechtsvertretung in Pforzheim Offenbach Bottrop Bremerhafen Fürth Remscheid Reutlingen Moers Koblenz Erlangen Trier Salzgitter Siegen Jena Hildesheim Cottbus Gera Wilhelmshaven Delmenhorst Lüneburg Hameln Wolfenbüttel Nordhorn Cuxhaven Emden Lingen Peine Melle Stade Goslar Neustadt Arbeitsrecht Anwalt Hannover Zivilrecht Zwangsvollstreckungsrecht Prozessführung Sanierung Insolvenz Insolvenzanwalt Immobilienrecht Immobilienanwalt Domainrecht Domainanwalt Domainregistrierung Domainrecht Patentrecht Designrecht Gebrauchsmusterrecht Patent Erfinder Patentanwalt Hannover Patentanwaltskanzlei FAQ Mustervertrag kostenlose Vertragsmuster Muster-Datenschutzerklärung zurück  anwalt markenrecht markenanmeldung patentrecht vergaberecht lebensmittelrechtlich arzneimittelrechtlich domainrecht  Energierecht Erbrecht Europarecht Filmrecht Fachanwalt IP IT Handelsrecht Handelsvertreterrecht Gesellschaftsrecht Sportrecht sportgericht anwalt kartellrecht uwg gwb wettbewerbsrecht ingenieurrecht Vertragsrecht Verlagsrecht Veranstaltungsrecht Tierrecht TK Technikrecht Presserecht Internetrecht Onlinerecht M&A Musikrecht Insolvenzrecht Europarecht Designrecht Datenschutzrecht Datenrecht Rechtsanwalt Vergaberecht Nachprüfungsverfahren Rüge EU-Vergaberecht Online-Anfrage

 

 

horak. RECHTSANWÄLTE · Georgstr. 48 · 30159 Hannover · Deutschland · Fon 0511.357 356-0 · Fax 0511.357 356-29 · info@bwlh.de